Adventskalender 2020

Der CVJM Westbund hat einen Adventskalender vorbereitet. “Die Weihnachtsfestnahme”. 24 Videos aus dem Verhörraum.

-Wie war Weihnachten eigentlich wirklich? Wenn wir Christbaumkugeln und Lametta weglassen, wie haben sich die Hirten oder Maria und Josef gefühlt? Einen kleinen Einblick möchte. ab dem 01.12.2020 die Weihnachtsfestnahme geben.-

Mehr gibt es hier: www.weihnachtsfestnahme.de

 

 

Außerdem hat der CVJM Dillkreis gleich zwei Advetskalender vorbereitet. Etwas zum Hören und etwas für die Augen.

Mehr gibt es hier: Vorleseadventskalender und Videoadventskalender

Büchertisch 2020

Dieses Jahr ist vieles anders, aber das ist gleich geblieben 😉: Der CVJM-Büchertisch im Gemeindehaus ist wieder bestückt mit Losungen, Bibellesehilfen, Kalendern und vielem mehr. Die Öffnungszeiten werden immer vor und nach den Adventsandachten und nach den Gottesdiensten an den Adventssonntagen sein. Natürlich auch nach Absprache. Wenn ihr weitere Wünsche oder Bestellungen habt, einfach Bescheid geben (Am besten an Alex wenden😊). Danke, wenn ihr damit unseren CVJM unterstützt!

Waffelbackaktion fällt aus

Leider müssen wir auch die Waffelbackaktion am 9. Mai absagen. Wegen des Coronavirus kann die Waffelbackaktion leider nicht wie gewohnt stattfinden.

Damit ihr aber nicht ohne Waffeln auskommen müsst, können sich alle Jungscharkinder dieses Jahr bei ihren Mitarbeitern das Waffelrezept holen und zuhause selbst Waffeln backen mit und für seine Liebsten.

Wir wünschen viel Vergnügen und gutes Gelingen.

Anregungen für die Homepage

Du interessierst dich für den CVJM Hirzenhain und bist auf diese Homepage gestoßen?

Wir fragen uns derzeit wie gut diese Homepage im Moment genutzt wird. Gib uns doch gerne eine Rückmeldung, dass du unsere Homepage besucht hast und auch in Zukunft nochmal hier vorbeischauen würdest. Der Vorstand freut sich über zahlreiche Rückmeldungen.

Wenn noch eine Idee hast wie wir die Homepage verbessern können lass es uns auch gerne wissen.

Jahreshauptversammlung 2020

Am Samstag den 29. Februar konnten wir unsere Jahreshauptversammlung im Gemeindehaus durchführen.

Neben gemeinsamen Liedern, einer Andacht und Gebet gab es einen Bericht des vergangen Jahres (mit Kassenbericht) und Berichte aus den Gruppenstunden.

Danach gab es zum einen haben wir neue Mitglieder und neue Mitarbeiter zu begrüßen zu anderen haben wir aber auch Mitarbeiter verabschiedet. An dieser Stelle nochmal danke für die langjährige Mitarbeit. Außerdem konnten wir zwei Mitglieder für ihr 25 jähriges Jubiläum ehren. Auch im Vorstand konnten wir zwei neue Gesichter begrüßen. Aber auch hier hat ein Vorstandsmitglied den Vorstand verlasssen. Danke auch hier für den Einsatz im Vorstand.

Am Ende konnten wir die Jahreshauptversammlung in gemütlicher Runde bei etwas deftigem zu essen ausklingen lassen.